Jahresbericht Fußballsparte zur JHV

Allgemeines

Ich möchte hiermit einen kurzen Überblick über das vergangene Jahr geben.

Zunächst möchte auch ich mich recht herzlich bei all den Personen bedanken, die sich im vergangenen Jahr, egal in welcher Art, für die Fußballabteilung engagiert haben. Ob nun als Trainer, Betreuer und Helfer in vielen Funktionen. Danken möchte ich aber auch unseren Sponsoren, Förderern und Gönnern, die uns dieses Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben.

Wir haben diese Saison nicht alle Altersklassen für den Spielbetrieb melden können. Insgesamt sind es folgende 12 Mannschaften :
• 3 Herrenmannschaften
• 2 Alt-Alt Senioren
• 6 Juniorenmannschaften
• 1 Damenmannschaft

Das ist 1 Jugendmannschaft weniger als letzte Saison. Derzeit haben wir im Jugendbereich ca. 100 Aktive. In der laufenden Saison haben wir zwar noch keine Spielgemeinschaft, aber im A- und C-Junioren Bereich haben wir derzeit schon Gastspieler in Ahnsen / Obernkirchen und bei Blau-Rot-Weiß, weil wir keine vollständige 11er Mannschaft in diesem Bereich stellen konnten.

Herren

Im Herrenbereich sind nach wie vor 3 Mannschaften am Start. Die 1. Herren wurde Kreispokalsieger 2018. Die 2. Herren kämpft derzeit gegen den Abstieg, den wir unbedingt verhindern müssen, da derzeit die 3. Herren als Tabellenführer der 4. Kreisklasse die Chance zum Aufstieg hat.
Unsere Alt-Alt 2 (Kathrinhagen) wurde Staffelmeister in der 1. KK und ist in die Kreisliga aufgestiegen.

Männliche Jugend

Im Jugendbereich konnten wiederum nicht alle Altersklassen besetzen. Uns fehlt eine A- + C-Jugend.
Unsere Fußballzwerge und die G-Jugend um Gaby Wedemeier wachsen weiterhin stetig an. Momentan kommen immer mehr Kinder dazu, so dass wir uns bei den ganz Kleinen derzeit keine Sorgen machen müssen. Die Frage ist nur, können wir diese Kinder zukünftig dann in den älteren Jahrgängen im Verein halten.

Frauen

Im weiblichen Bereich haben wir nur noch unsere Damenmannschaft um Thomas Böttcher. Derzeit spielen die Frauen noch mit Hamelner Mannschaften in einer Staffel, um überhaupt einen Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Aber auch hier zeichnet sich weiterhin eine fallende Tendenz an Mannschaften ab.

Schiedsrichter

Im Bereich unserer Schiedsrichter haben wir aktuell 7 Schiedsrichter an der Pfeife, so dass unser Soll momentan erfüllt ist. Das Interesse an dieser Funktion ist sehr schwach. Dies haben auch wir schon zu spüren bekommen, dass vereinzelt zu Spielen keine SR vom NFV angesetzt wurden.
Weiterhin besteht jedoch erhöhter Bedarf, da Fußball zukünftig nicht unbedingt ohne SR stattfinden sollte. Ernsthafte Interessenten sind gerne willkommen. In Kürze startet ein neuer SR-Lehrgang des Fußballkreises, Freiwillige vor!

Spielbetriebskosten

Im Rahmen der Spielbetriebskosten sind pro Saison doch erhebliche Mittel, u.a. für Schirikosten aufzubringen, Tendenz nach oben, da in der kommenden Saison nach Beschluss des Fußballkreises diese angehoben werden. Positiv ist für das vergangene Jahr anzumerken, dass wir sehr wenig an Strafen zahlen mussten und hier eine erhebliche Entlastung hatten.

Perspektiven

Im Herrenbereich setzen wir weiter auf Kontinuität. Dies zeigt insbesondere die Integration unseres eigenen Nachwuchses. Aktuell laufen die Planungen für die neue Saison an. Wie ja bereits allgemein bekannt, ist als Nachfolger für unseren Trainer der 1. Herren , Marco Gregor, zur neuen Saison Kastriot Hasani verpflichtet worden.

Dringend benötigen wir noch einige Trainer / Betreuer in allen Bereichen, um die Mannschaften zu unterstützen. Im Jugendbereich denken wir derzeit über eine Spielgemeinschaft für 11er Mannschaften A-C nach. Abschließend können wir jedoch noch keine Aussage treffen.

Abschließend wünsche ich dem SC Auetal ein erfolgreiches Jahr 2019.

Volker Müller

Archiv

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mehr Infos und die Möglichkeit cookies zu deaktivieren hier:
DatenschutzEinverstanden

GDPR

  • Google Maps
  • Datenerfassung auf unserer Website

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung