Montag, 23 Apr 2018
Sie sind hier: Start Freizeitsport Aktuelles 25 Jahre Sportabzeichen
25 Jahre Sportabzeichen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 14. August 2013 um 14:13 Uhr

Neue Ausstellung in der Sparkasse

AUETAL(us). 100 Jahre Deutsches Sportabzeichen und im SC Auetal wird dieser Breitensportnachweis genau seit 25 Jahren abgenom­men. Das ist Grund genug, um einmal zurück zu blicken, auf die Anfange der Sportabzeichen-Geschichte im SC Auetal. Unter dem Motto „Weil's Spaß macht - Fitnesstestfür Jedermann", wur­de vor 25 Jahren zu einer neuen Gruppe im Verein eingeladen. Mit lustigen Spielen, gezielter Gymna­stik und Ausdauertraining began­nen im Juni 1988 die Freizeitsport­ler aller Altersgruppen, damals noch im TuS Rehren A/0 auf dem Sportplatz an der Obersburg mit dem Training. Muskelkater war vorprogrammiert, wurde aber gern in Kauf genommen. In Kooperation mit der VT Rinteln wurde auf der Sportanlage am Schulzentrum in Rinteln schließ­lich für das Sportabzeichen trai­niert und die leichtathletischen Prüfungen abgenommen. Be­sonders die Sport- und Fitness­freunde, die sich ohne Leistungs­druck sportlich betätigen wollten, konnten die Gelegenheit nutzen, die Sportabzei ehe n herausforde­rung anzunehmen. Mehr als 20 Sportfreunde nahmen im ersten Jahr das Angebot an und betei­ligten sich nach den leichtathle­tischen Prüfungen auch, an der Schwimmprüfung im Hallenbad Bückeburg. Am Jahresende hat­ten schließlich neun Personen ihre Sportabzeichenbedingungen erfüllt. Im Verlauf der nächsten Jahre wurden mehrere Hundert Sportabzeichen verliehen. Einige Namen tauchten immer wieder auf. So zum Beispiel der Name Padberg. Hier ist die ganze Fami­lie noch heute aktiv und hat viele Familiensportabzeichen und zahl­reiche persönliche Rekorde er­zielt. Sie bestimmen seit 1989 die Sportabzeichengeschichte im SC. Somit ist es auch nicht verwun­derlich, dass Cornelius Padberg seit einigen Jahren Sportabzei­chenobmann im SC ist. „Da sind wir Kinder einfach so reingewach­sen", stellt Cornelius Padberg fest. „Und in den 25 Jahren Sportab­zeichengeschichte im SC Auetal haben alle ihr Ehrenzeichen ga­rantiert dopingfrei erzielt", fügt der SC-Vorsitzende Dieter Grupe noch an. „Und das trotz des beruf­lichen Hintergrundes der Familie Padberg, die schließlich Apothe­ker sind." Einen Rückblick auf 25 Jahre Sportabzeichen im SC kön­nen Interessierte jetzt bei einer Ausstellung in den Räumen der Sparkasse in Rehren sehen.Beim Tag des Sportabzeichens, der am Sonntag, 25. August, von 13 bis 15 Uhr auf dem Sportplatz in Kathrin-hagen stattfinden soll, können fol­gende Übungen für das Sportab­zeichen absolviert werden: Laufen - Kurz- und Langstrecke, Kugel-und Steinstoßen, Schleuderball, Werfen, Hochsprung, Standweit­sprung und Seilspringen. Auch Nichtmitglieder können selbstver­ständlich kostenlos dabei sein. Die Prüfer des SC Auetal stehen gerne bereit, um persönliche Rekorde und Erfolge zu messen und aufzu­zeichnen. Für das leibliche Wohl ist an dem Tag gesorgt.

© Schaumburger Wochenblatt

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. August 2013 um 14:14 Uhr