Freitag, 19 Jan 2018
Sie sind hier: Start Chronik 75 Jahre TuS Rehren A/O
75 Jahre TuS Rehren A/O PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 26. Januar 2013 um 19:15 Uhr

75 Jahre

Turn- und Sportverein Rehen A/O e.V. von 1922

Die Chronik unseres Vereins

Die Chronik über die Geschichte des Turn- und Sportverein Rehren A/O e.V. von 1922 wurde durch den Vorstand erstellt. Er ist verantwortlich für den Inhalt der Chronik und die Auswahl der Fotos.

Redaktion, Texte und Gestaltung: Gerhard Krimpenfort
Fotos: privat 

Es waren im wesentlichen ehemalig aktive Sportlerinnen und Sportler, die geholfen haben, die Geschichte unseres Vereins in einer Chronik verfassen zu können und durch engagierte Mitarbeit dazu beitrugen, daß wesentliche Begebenheiten und Details in der Chronik ihren Platz fanden.

Wilhelm Zuttermeister und Heinrich Bredemeier sen., Nr.17 konnten sich aus eigenem Erleben  oder Erzählungen an Ereignisse der Gründer- und Nachkriegszeit gut erinnern, ebenso Wilhelm Hothan, Werner Körtge und Manfred Brandt, die über die Fußballgeschehnisse lebhaft zu berichten wußten. Dieter Kunze, Horst Westermann und Friedhelm Baule schilderten Zahlen, Daten, Fakten aus jüngerer Zeit. Gertrud Rumpke, Margret Wendt, Gisela Hanke, Brigitte Matthä, Bärbel Wilkening und Ursula Tolkmitt, aber auch Herbert Pleuhs und Fritz Knöner unterstützten für den Bereich des Turnens, Renate Langer für die Tennissparte. Wilfried Wenzel konnte über die wesentlichen Fakten der Tischtennissparte erzählen.

Ohne die Unterstützung durch großzügige Überlassung von Fotomaterial seitens der  örtlichen Presse und des Heimatvereins, insbesondere durch Klaus-Dieter Tolkmitt, Ulrich Grefe und Horst Buchta wäre die Chronik in der vorliegenden Form nicht darstellbar gewesen.

Der Dank gilt allen, die durch mündliche oder schriftliche Beiträge und  private Bilder zum Entstehen der Chronik beitrugen.
Der Vorstand dankt herzlich.

 

75jVorstandjubilaeum

 

Die Vorsitzenden
des
Turn- und Sportverein
Rehren A/O e.V. von 1922

Hans Peper 1922
Alfred Dörbecker 1935
Friedrich  Bade 1945  bis 1946
Ernst  Stemme 1947  bis  Juli 1948
Wilhelm  Zuttermeister 1948  bis  Januar  1949
Fritz Stemme 1949   August 1949
Wilhelm Lang September 1949 bis Oktober 1949
Otto Höfs 1949  bis  1952
Fritz Meier 1952  bis  1953
Heinz Reese 1954  bis  1955
Rudolf Möller 1956  bis  1959
Erich Kynast 1960  bis  1966
Heinrich Bredemeier 1967  bis  1974
Gerd Matthä 1975  bis  1976
Dieter Lachmann 1976  bis  1993
Horst Westermann seit 1993

75jgasthausauethal

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. August 2013 um 16:23 Uhr