„Massen-Ehrungen“ beim SC Auetal

In gemütlicher Runde nachgeholt, was lange nicht geschehen ist / Auszeichnungen für 50, 60 und 70 Jahre Treue

Fast 50 SC Auetal-Mitglieder – alle 50 Jahre und länger im Verein – sind jetzt für ihre Treue mit einem Essen und einer Urkunde belohnt worden.

Vor zwei Jahren hat Ewald Stemme bei der Jahreshauptversammlung des SC Auetal angeregt, die Ehrenordnung zu ändern, um Mitglieder für 50, 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft ehren zu können. 2019 wurde über diesen Vorschlag abgestimmt und die Änderung der Ehrenordnung beschlossen.

Doch wer fällt jetzt alles unter die neue Ehrenordnung? Soll sie rückwirkend angewendet werden?

„Na klar, so können wir unseren vielen langjährigen, treuen Mitgliedern und Unterstützern doch etwas zurück geben“, sagte der Vorsitzende, Dieter Grupe.

Es waren viele SCA´ler, die nun noch geehrt werden sollten – knapp 50!

Alle wurden schließlich zu einem Grünkohlessen ins Sporthaus an der Obersburg eingeladen. Sie erhielten Urkunden und die Gelegenheit, in gemütlicher Runde einige Stunden miteinander zu verbringen. Dabei wurden auch viele frlöhliche Erinnerungen aus den Sportlerleben ausgetauscht.

Geehrt wurde Hermann Schulte für 70-jährige Mitgliedschaft.

Seit 60 Jahren oder mehr gehören folgende Mitglieder dem SC an: Hermann Schulte, Gisela Hanke, Martin Leder, Meta Maschmeier, Friedrich Hohmeier, Heinrich Scheibe, Friedel Wichmann, Dieter Hanke, Ingrid Müller, Karl Farr, Erwin Schulz, Hans-Heinrich Hahne, Friedrich Rumpke, Wilhelm Thies, Wilfried Wenzel, Horst Westermann, Heinrich Bredemeier jun., Klaus Ehlers, Friedhelm Baule, und Karl-Heinz Schulz.

Für 50 Jahre und mehr wurden geehrt: Renate Schwiezer, Friedrich-Wilhelm Watermann, Dieter Eickhoff, Hartmut Lange, Jutta Westermann, Siegfried Klinkert, Wilfried Schulte, Heiner Wenthe, Ronald Clausing, Friedrich Feise, Günter Buddensieck, Manfred Spenner, Charlotte Struckmeier, Heinrich Nagel, Wilma Böhm, Minna Feise, Marlene Haferland, Hilde Hartmann, Gerda Neermann, Heinz Stemme, Ewald Stemme und Rolf Schulte.

© Schaumburger Zeitung / Kerstin Lange

Archiv

GDPR

  • Google Maps
  • Datenerfassung auf unserer Website

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung