Donnerstag, 18 Jan 2018
Sie sind hier: Start Fußball Aktuelles Fußballspielen für Fußballzwerge wichtiger als Kekse
Fußballspielen für Fußballzwerge wichtiger als Kekse PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 29. Dezember 2017 um 14:00 Uhr

Weihnachtsfeier beim SC Auetal

171228WeihnfeierG1Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit? Für die Kleinsten des SC Auetal ist es auch Zeit, zusammen aktiv zu sein. Das zeigte einmal mehr die Weihnachtsfeier der Fußballzwerge.

Fußballspielen ist manchmal wichtiger als Kekse – das Motto könnte man zumindest bei den Fußballzwergen des SC Auetal geltend machen. Beim Weihnachtstraining haben die Kleinsten sich erst einmal ordentlich ausgetobt, bevor allerlei Leckereien beim von den Eltern vorbereiteten Büfett in der Turnhalle vernascht wurden.

Nach dem Training erwarteten die Kinder gespannt ihre Wichtelgeschenke, die von Trainerin Gaby Wedemeier verteilt wurden. Gefeiert wurde auch der am Samstag zuvor gewonnene Pokal beim Turnier in Hagenburg. Und auch die Eltern hatten eine Überraschung für die Trainer Gaby und Sascha bereit, die sich über Blumen und einen von den Kindern unterschriebenen Fußball freuten.

171228WeihnfeierG2Zuvor hatten sich bereits die ganz kleinen Nachwuchskicker im Alter von drei und vier Jahren in der Halle ausgetobt, die aufgrund der entsprechenden Nachfrage neuerdings immer – gemeinsam mit den Eltern – vor der G-Jugend (5 bis 6 Jahre) trainieren. Danach stürmten dann die Kinder der F-Jugend (7 bis 8 Jahre) die Halle zum letzten Training vor den Weihnachtsferien. Nach den Ferien geht es zu folgenden Zeiten weiter: 15.15 bis 16 Uhr: Fußballzwerge, 15.45 bis 17 Uhr: G-Jugend, 17 bis 18.15 Uhr: F-Jugend.

Infos für Interessierte gibt es unter (01 62) 2 35 01 64 oder (0 57 53) 47 24 bei Gaby Wedemeier.

© Schaumburger Zeitung / Kerstin Lange

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 29. Dezember 2017 um 14:03 Uhr