Samstag, 21 Apr 2018
Sie sind hier: Start Freizeitsport Aktuelles Mitteldistanz oder Halb-Ironman
Mitteldistanz oder Halb-Ironman PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 03. Juli 2017 um 16:57 Uhr

Zwei Namen für dieselbe Qual

17T triathlon Wasserstadt1,9 + 90 + 21,1 = 113 km sind eine Herausforderung

Am Sonntag, den 11. Juni, war es endlich soweit: der Start über die Mitteldistanz des Wasserstadt-Triathlons Hannover-Limmer stand an. Um 11 Uhr starteten über 500 Triathleten in mehreren Startgruppen im Kanal in Limmer. Zunächst mussten 1,9 km Schwimmstrecke zurückgelegt werden. Bei bestem Wetter für die Zuschauer ging es danach auf den 90 km Radkurs, der für einige Athleten bei den heißen Temperaturen schon das Ende bedeutete. Beim abschließenden Halbmarathon verschwand immerhin die Sonne hinter den Wolken und ließ die Triathleten bei ihrem Kampf gegen die eigenen Beine alleine.

17T Was man so brauchtVom SC Auetal war Tobias Wedemeier am Start, der nach für ihn sehr guter Schwimmzeit von 34:30 min, auf das Rad wechselte. Nach knapp drei Stunden und dem nächsten Wechsel, hieß es die ersten Kilometer beim abschließenden Lauf über 21,1 km zu überstehen. Nach so langer Zeit in sitzender Position, fühlt sich dies wie „laufen auf rohen Eiern an“, wie jeder Triathlet bezeugen kann. Gleichermaßen mit Schmerzen und Glücksgefühlen erreichte Tobias nach insgesamt 5:38:12 Stunden das Ziel.

17T Laufstrecke rund um die Herrenhäuser Gärten„Auch wenn ich meine angestrebte Endzeit nach den 3 Disziplinen von unter 5:30 Stunden nicht ganz geschafft habe, bin ich einfach nur froh, den Kampf gegen den eigenen Körper gewonnen zu haben. Die Vorbereitung lief in den letzten Wochen aus gesundheitlichen Gründen nicht ganz perfekt und somit war eine gewisse Nervosität vorhanden“, sagte Tobias nach dem Rennen.

Nachdem Tobias im letzten Monat schon seine Mutter Gaby zum Triathlonsport gebracht hat, geht es im September in die nächste Runde. In Bokeloh (das ist beim Kaliberg) geht am 9. September neben den beiden auch seine Schwester Yvonne mit an den Start. Es gibt noch freie Startplätze für die Volksdistanz 500S/21,2R/5,2L oder beim Schnuppertriathlon 200S/10R/2,7L für Einsteiger. Und auch die Landesliga geht dort an den Start. Der SC Auetal würde sich über weitere Teilnehmer aus den eigenen Reihen freuen. Info: www.tsvbokeloh.de17T Wasseraufnahme beim Radfahren

Am 2.7. ist eine weitere Sportlerin des SC Auetal beim Lipperlandtriathlon in Lage-Heiden an den Start gegangen. Andrea Reimann erreichte dort den 3. Platz in ihrer Altersklasse.
Bei Interesse ist Tobias unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu erreichen. Er steht gerne für Fragen zum Ablauf oder zum Training bereit. Denn jeder kann mit 12 Wochen Training seinen ersten Triathlon schaffen.

 

 

 

 

 

17T Wechselzone 17T Im Ziel

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Juli 2017 um 17:03 Uhr