Montag, 22 Jan 2018
Sie sind hier: Start Fußball Aktuelles Aufstieg verpasst
Aufstieg verpasst PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 12. Juni 2017 um 16:28 Uhr

SC Auetal verliert beim VfL Nordstemmen

170610RelegationDer SC Auetal hat den Aufstieg in die Bezirksliga verpasst. Der Kreisliga-Vizemeister unterlag dem Bezirksligisten VfL Nordstemmen vor nur 140 zahlenden Zuschauern mit 0:2. „Die Jungs haben alles gegeben, alles versucht, doch unser Tank war leer“, berichtete Trainer Marco Gregor. Der Auetaler Coach musste auf Niklas Dohm und Jan-Frederik Meyer verzichten. Trotzdem kam der SCA gut in die Partie und hatte in der 5. Minute eine gute Kopfballchance von Ercan Adsiz. „Wenn der Ball reingeht, wäre es vielleicht spannender geworden“, mutmaßte der SCA-Trainer. Henrik Ebeling meldete VfL-Wunderstürmer Abdulmalik Abdul komplett ab. Doch der Bezirksligist ging mit dem ersten Torschuss mit 1:0 in Führung. Jonathan Dohmen (39.) traf mit einem direkten Freistoß genau in den Winkel. SCA-Keeper André Müller war machtlos. „Nach dem Gegentreffer war die Messe gelesen“, meinte Gregor. Nordstemmen agierte mit der Führung im Rücken sehr abgezockt, fast schon arrogant.

Nach dem Seitenwechsel tat der VfL Nordstemmen nicht mehr als nötig und machte in der 58. Minute den Sack zu. Nach einem Doppelpass netzte Konrad Schneider zum 2:0 ein. Das Ergebnis hätte noch höher ausfallen können, doch Abdul (68.) schoss ein Elfergeschenk neben das Tor und Robin-Patrick Thimm (85.) vergab völlig freistehend.

„Wir haben eine super Saison gespielt, fühlen uns nicht als Verlierer. Es fehlt lediglich etwas auf dem Briefkopf“, fand Gregor nur lobende Worte für seine Jungs nach einer tollen Serie. Vor der Saison seien fünf A-Jugendspieler in die erste Mannschaft integriert worden. Viele Spieler hätten eine tolle Entwicklung genommen. „Ich ziehe den Hut vor der Moral, der Leidenschaft und dem Einsatzwillen meiner Mannschaft“, lobte Gregor den Charakter des Teams.

Am 7. Juli beginnt der SC Auetal mit der Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Neuzugänge sind Marius Mieruch und Philip Dunkley (SV Hattendorf). Abgänge sind nicht zu verzeichnen.

SCA: Müller, Ebeling, Rauhut, Adsiz (62. Winkelhake), Feldmann, Mahmo, Florian Meyer, Bussmann (72. Fels), Enzi, Struckmeier (46. Wagner), Steinsiek.

© Sportbuzzer

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. Juni 2017 um 16:31 Uhr