Samstag, 21 Apr 2018
Sie sind hier: Start Fußball Aktuelles Ein einziges Tor bringt die Entscheidung
Ein einziges Tor bringt die Entscheidung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 20. Juli 2016 um 14:37 Uhr

Frauenfußball beim SC Auetal: Turniersiege für SC Vlotho und Herforder SV

16FrauenSpWocheDie Mädchen- und Frauenfußballturniere des SC Auetal sind beliebt und auch über die Landesgrenze hinaus bekannt. Diesmal kamen allerdings nur jeweils fünf Mannschaften zu den beiden Turnieren auf den Sportplatz in Kathrinhagen. „Das Regenwetter hat wohl einige abgeschreckt. Aber das macht nichts, es war trotzdem schön und wir haben spannende Spiele gesehen“, resümierte die Cheforganisatorin des SC Auetal in Sachen Mädchen- und Frauenfußball, Gaby Wedemeier.

Gut drauf waren die Mädchen des SC Auetal, die mit dem Wechsel zwischen Regen und Sonnenschein kein Problem hatten. Drei Unentschieden und eine Niederlagen reichten am Ende aber nur zu Rang vier.

Das Turnier dominierten die Mädchen des SC Vlotho, die am Ende Platz eins und zwei belegten.

Dritte wurden die Mädchen des MSG Barsinghausen und der JSG BHK Kalletal kam auf Rang fünf.

Auch die fünf Damenmannschaften, die im Anschluss an die Mädchen antraten, mussten mit den wechselnden Wetterbedingungen und einem nassen Rasen klarkommen. „Spielerisch waren wir wirklich gut, aber im zweiten Spiel wollte trotz Dominanz das Tor nicht gelingen, sonst wäre der Turniersieg drin gewesen“, stellte Gaby Wedemeier etwas enttäuscht fest.

So entschied am Ende bei Punktgleichheit mit dem Herforder SV III die Tordifferenz und hier waren die Gäste um ein Tor besser. Die Herforderinnen freuten sich über den Turniersieg und den Pokal.

Auf Platz drei kam der TSV Groß Munzel vor dem ESV Eintracht Hameln und dem SV 45 Krainhagen-Röhrkasten.

© Schaumburger Zeitung / Kerstin Lange

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. Juli 2016 um 14:41 Uhr