Dienstag, 23 Jan 2018
Sie sind hier: Start Fußball Aktuelles Fußball verbindet die Auetaler
Fußball verbindet die Auetaler PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 06. Februar 2016 um 15:10 Uhr

Weiteres Spiel mit Flüchtlingen geplant

16FluechtlingeEin Fußballspiel der besonderen Art erlebten etliche Zuschauer in der Sporthalle. Unter den Augen des Auetaler Bürgermeisters Heinz Kraschewski spielte eine von Uli Danne zusammengestellt und in den letzten Wochen trainierte B-Junioren der Auetaler Flüchtlinge gegen eine Mannschaft der 3. Herrenmannschaft des SC Auetal.

Wie Trainer und Zuschauer sehen konnten, zeigten die neuen Auetaler Mitbürger teilweise recht guten Fußball; den Zuschauern hat es gefallen, den Spielern auch.

So wurde gleich ein neues Spiel für den kommenden Sonntag vereinbart. Mit einem salomonischen Ergebnis, nämlich 4:4, endete das Spiel zwischen B-Junioren und Herren.

Danach wurden Spieler und Zuschauer noch von den neuen Flüchtlingen mit Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken bewirtet. Manuell Hartung, Patrick Hartung und Uli Danne formulieren es so: In dieser Form werde ein guter Beitrag geleistet, um den Flüchtlingen, die ohne Eltern gekommen sind, zu helfen.

© Schaumburger Zeitung / rnk

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 06. Februar 2016 um 15:12 Uhr