Donnerstag, 18 Jan 2018
Sie sind hier: Start
Erstmals Ostereiersuche an der Obersburg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 13. April 2012 um 15:02 Uhr

 

Über 60 Kinder und deren Eltern kamen am Ostersamstag zum großen Ostereiersuchen des SC Auetal. Nach der Begrüßung und  Einstimmung durch ein gemeinsames Lied extra für den Osterhasen stürmten die Kinder (Und zum Teil auch die Eltern) Tribüne und Wald. Ca. 1600 Schokoladeneier, - Hasen, -Küken und -Käfer hatte der Osterhase und seine Helfer vorher im Wald versteckt.
Trotz vorheriger Erklärungen, bestimmte Dinge bei der Suche zu beachten und vor allen Dingen möglichst nicht mehr als 20 Eier zu sammeln, hielten sich leider einige Kinder nicht daran und nahmen so gerade den Kleineren etwas den Spaß, da diese im ersten Durchgang kaum noch Eier ergattern konnten. Aber der Osterhase hatte ein Herz für die „Kleinen“ und hatte wohl noch einige Eier in seiner „Kiepe“, die er noch verstecken konnte. So durften im 2. Durchgang nur diejenigen, die bei der  1. Suche nicht so viel Glück hatten, noch einmal auf die Suche gehen.
Letztendlich waren wohl alle Kinder zufrieden, zudem es für den  Fund  von ganz besonderen „getarnten“ Eiern für 10 Kinder einen kleinen Sonderpreis gab.
Im Anschluss an die Eiersuche konnten sich Kinder und Eltern mit Würstchen, Pommes und „gegrillten“ Marchmallows stärken und so ging die Veranstaltung erst nach ca. 2 Stunden  gemütlichen Beisammenseins dem Ende zu.
Vielen Dank an alle Kinder und Eltern, die sich an die Regeln gehalten haben und zudem noch eine kleine Spende - für die es natürlich auch noch ein Osterei gab - den Grundstock für die Ostereiersuche im nächsten Jahr legten.


Denn mit leichten Änderungen wird es zum nächsten Osterfest erneut heißen:

Die Osterhasen sind los an der Obersburg….

 

 

120407ostern1 120407ostern2
120407ostern3 120407ostern4
120407ostern5 120407ostern6

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 13. April 2012 um 15:13 Uhr