Samstag, 21 Apr 2018
Sie sind hier: Start Fußball Aktuelles Jahresbericht 3. Herren 2011
Jahresbericht 3. Herren 2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 13. Januar 2012 um 22:45 Uhr

Saison 2010/2011

In der zweiten Saison der neuformierten III. Herren etablierte sich die Mannschaft in dem oberen Drittel der 4. Kreisklasse Süd. Wir überwinterten dann auf einem guten vierten Tabellenplatz.

In den Wintermonaten wurde die Dritte auch zu Hallentunieren eingeladen, welche in unserer Klasse rar gesät sind. So traten wir auch bei einem Turnier des SV Engern an, bei dem sonst nur Mannschaften der zweiten und dritten Kreisklasse vertreten waren und wir somit viel Leergeld bezahlten. Das andere Hallenturnier wurde vom TuS Jahn Lindhorst veranstaltet und lief auch erfolgreicher. Mit mehreren Mannschaften auch aus dem Bezirk Hannover erreichte die Mannschaft einen guten zweiten Platz.

In die Rückrunde startete die Mannschaft mit zwei Niederlagen aus den ersten drei Spielen denkbar schlecht, um das selbst gesteckte Ziel, weiter oben noch mal anzugreifen, zu verwirklichen. Mit 6 Siegen aus den letzten 8 Spielen wurde zwar alles versucht, aber der vierte Rang konnte nicht mehr verbessert werden. Hervorzuheben ist noch das Rückrundenspiel gegen die dritte Mannschaft des TSV Exten zu Hause in Kathrinhagen. Die Mannschaft lag nach 30 Minuten mit 0:3 hinten und bewies eine tolle Moral. Dem Anschlusstreffer von Patrick Hartung aus 40 Metern folgten weitere vier Treffer, so dass das Spiel noch 5:3 gewonnen werden konnte.

Saison 2011/2012

Mit 5 Abgängen und 5 Neuen starteten wir in die neues Saison. Leider mussten in den oberen Klassen einige Mannschaften zwangsabsteigen. So tumeln sich momentan die erste des TuS Riehe und SC Möllenbeck 2 in der vierten Kreisklasse. Außerdem wurde die zweite aus Hevesen abgemeldet, so dass diese Spieler nun in deren dritten gegen uns spielen.

Die ersten Spiele, 5:3 gegen Südhorsten 2 und 15:0 gegen Krainhagen 2, sahen schon vielversprechend aus. Danach war allerdings die Ausbeute nicht mehr so optimal. In der Folge vieler Absagen und Spielverlegungen hatten wir teilweise drei Wochen Spielfrei. So kam die Mannschaft aus dem Rhythmus und die Form litt darunter. Die war eigentlich für sich genommen schon schlimm genug, doch dann mussten wir nach Goldbeck. Das Resultat war von 12 mitgereisten Spielern verließen 8 halbwegs heile das Spielfeld. Teile der restlichen 4 sind bist heute nicht spielfähig. So verloren wir das Spiel in Goldbeck mit 2:3 und gewannen es am grünen Tisch mit 5:0, da Goldbeck Spieler aus deren ersten Mannschaft eingesetzt hatte.

Daraus resultieren dann die restlichen Ergebnisse der Hinrunde, welche sehr durchwachsen waren und schließlich nur zum fünften Rang reichten.

Unsere Sponsoren sind: Gärtnerei „Der schöne Garten“ aus Obernkirchen

                                       Bautischlerei Gellermann aus Rolfshagen

                                       Hartung Transporte aus Rehren

Tobias Milde                                                 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 13. Januar 2012 um 22:47 Uhr