Freitag, 24 Nov 2017
Sie sind hier: Start

Rückenschmerzen

rückenschmerzen
Willkommen beim SC Auetal
Neue Trikots für die F2-Jugend PDF Drucken E-Mail
Fußball - News
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 17. November 2017 um 15:47 Uhr

SC Auetal freut sich über die Unterstützung des Nachwuchses

Weiterlesen...Die F2-Jugend des SC Auetal hatten kürzlich Grund zur Freude. Sie haben neue Trikots bekommen. Giuseppe Procello von der Firma Fristam Pumpen Schaumburg unterstützt den SC Auetal und sponserte das neue Outfit für die Nachwuchsmannschaft.

Trainer Sascha Melicchio bedankte sich it einem Blumenstrauß und die Mädchen und Jungen - die F2-Jugend ist nämlich eine gemischte Mannschaft - wollen sich mit Trainingseifer und vielen Toren und Punkten bedanken.

© Schaumburger Zeitung / Kerstin Lange

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 17. November 2017 um 15:52 Uhr
 
Fußballzwerge im Kommen PDF Drucken E-Mail
Fußball - News
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 10. November 2017 um 18:25 Uhr

 

Weiterlesen...

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 10. November 2017 um 18:26 Uhr
 
Glückliches 2:1 gegen starken FC Hevesen PDF Drucken E-Mail
Fußball - News
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 10. November 2017 um 18:09 Uhr

Vorbericht ===>>> Weiterlesen...

 

Motto: Wer in den „Schweine-Spielen“ siegt, spielt oben mit

Weiterlesen...Es gibt Spiele, die hat man vom Tabellenstand von vornherein gewonnen. Braucht praktisch nur noch auflaufen, ein durchschnittliches Programm abliefern und dankbar dann den Sieg verbuchen. So dachte auch der SC Auetal im Nachholspiel am Dienstag gegen Hevesen. Dritter gegen Zwölfter, zu Hause auf Kathrinhagener Gelände, wo unser SCA die letzten Jahre immer siegreich blieb. Kann da was schiefgehen? Beinahe wäre es passiert, denn Hevesen war besser. Lange Zeit lagen die Gäste in Front, standen sicher in der Abwehr und mussten dank zweier Samer-Mahmo-Tore beim 2:1 doch ohne Punkte heimwärts fahren.

Marco Gregor und einige Spieler hatten sich den FC Hevesen vor zweieinhalb Wochen in Exten angesehen. Dort unterlag der FCH mit 1:5. Auch in Pollhagen (2:7) und Rinteln (0:6) steckten die Achumer hohe Niederlagen ein. Der SC Auetal war also hoher Favorit. Doch wie’s im Fußball ist, so wehrt sich unerwartet dann der Gegner. Wenn bei der eigenen Mannschaft nichts läuft und Pleiten, Pech und Pannen bei den Chancen sich die Hand reichen, spricht man von sogenannten ‚Schweine-Spielen‘. Nichts gegen diese Tierart oder unseren Gegner, doch haben wir in diesem Spiel so richtig ‚Schwein‘ gehabt, dass wir doch noch gewannen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 10. November 2017 um 18:20 Uhr
Weiterlesen...
 
Preisskat PDF Drucken E-Mail
Aktuell
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 03. November 2017 um 21:01 Uhr

 

Weiterlesen...

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 03. November 2017 um 21:02 Uhr
 
Wichtiges 3:0 im Nachholspiel gegen den SC Rinteln PDF Drucken E-Mail
Fußball - News
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 03. November 2017 um 20:38 Uhr

Vorbericht ===>>> Weiterlesen...

 

Weiterlesen...Video-Beweis belegt: Berechtigter Elfmeter führt Auetal auf die Siegesstraße

SC Auetal gegen den SC Rinteln. Das galt schon vor Saisonbeginn für viele als das „Spiel des Jahres“. Nichts gegen die Freunde aus Steinbergen, nichts gegen den Ewigkeitsrivalen aus Engern, nichts gegen die aktuell stärkste Mannschaft, die FSG mit dem furchtbar langen Namen. Aber ein Punktspiel gegen Rintelns ‚Erste‘, wann hat man das im Auetal schon mal erlebt? Einige Zuschauer aus Rehren meinen jedoch, der damalige TuS hätte gegen den SC Rinteln um die Jahrtausendwende auf Bezirksebene gespielt. Wir konnten aber keine Resultate finden.

Eigentlich wollten wir uns am 22. Oktober mit dem Traditionsverein aus Rinteln messen. Traurige Umstände führten zur Spielabsage, wobei der Spielausschuss mit seiner Neuansetzung jetzt am Feiertag (Reformationstag, 31.10.) eine gute Wahl getroffen hat. Ein Spiel am Nachmittag, dazu die übrigen Vereine spielfrei oder ganz weit weg im Einsatz, das lockt doch manche hin zum Platz, die an einem schmuddeligen Abend wohl zu Hause geblieben wären.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 03. November 2017 um 20:58 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück1234WeiterEnde »

Seite 1 von 4